Griechenland und griechische Inseln

Řecko mapa
Korfu
Olympische Riviera
Thassos
Chalkidiki
Lesbos
Zakynthos
Peloponnes
Samos
Kos
Symi
Karpathos
Kefalonia
Lefkada

Webseiten über Griechenland für alle, die sich in dieses Land verliebten

Lieben Sie Griechenland und Strände, blau und weiß? Lieben Sie die Sonne, Frappé und Tzatziki? Bewundern Sie die Geschichte von Antike und das Segeln? Liegen Sie gerne unter dem Sonnenschirm? Sind Sie verrückt nach Korfu oder träumen Sie von Hochzeit auf Santorini? Bezauberte Sie die Insel Zakynthos oder ist Rhodos - die Perle des ägäischen Meeres, Ihre kolossale Liebe? Können Sie sich nicht entscheiden, ob sie die Kykladen oder die Dodekanese Inseln besuchen? Tanzen Sie mit dem Griechen Zorbas und kaufen Sie Lutscher allen Kindern von Pireus? Dann sind Sie hier richtig.

Diese Webseiten sind über die griechischen Inseln und überhaupt über Griechenland - über seiner Geschichte, Kultur, Natur oder z. B. über der traditionellen griechischen Küche. Gemacht für alle Liebhaber von Griechenland und seiner Kultur, die es kaum erwarten können, hin zurückzukehren. Derzeit müssen wir mit einem Griechischen Joghurt, Oliven und ein wenig Internet-Surfen auskommen.

Kalimera Grichenland an alle und vielleicht treffen wir uns irgendwann mal.

Die beliebtesten griechischen Inseln

Rhodos - die sonnigste Insel Griechenlands mit vielen beliebten Urlaubsorten. Die Liebhaber der Geschichte konzentrieren sich vor allem auf die Hauptstadt Rhodos, die eine Übersicht der langen und bunten Vergangenheit der Insel ist. Es befinden sich hier zahlreiche erhaltene Sehenswürdigkeiten verschiedener Epochen und derer Baustilen. Außer der Architektur werden Sie sicher auch von der wunderschönen Natur begeistert sein, wohin viele Ausflüge gehen können. Was wäre es aber für einen Urlaub ohne auf dem Strand zu liegen? Rhodos hat sowohl ruhige Sandstrände als auch Kieselstrände mit größeren Wellen. (karte von Rhodos)

Zakynthos - eine schöne Insel im Ionischen Meer, lockt an vor allem mit seiner frischen und abwechslungsreiche Natur - angenehme Sandstrände mit kristallklarem Wasser, interessante Naturerscheinungen und Ausflüge, nicht nur per Schiff. Es ist beinahe eine Pflicht, sich hier ein Schildkröte-Souvenier zu kaufen, ein Symbol der Insel. Auch hier finden Sie lebhafte Urlaubsorte mit großen Hotels, die richtige griechische Atmosphäre genießen Sie aber am besten in den kleinen und ruhigen Dörfchen mit wunderschönen alten Kirchen, Klostern und weiteren Sehenswürdigkeiten.

Santorini - früher Théra genannt, ein sehr romantischer Ort mit den typischen weiß-blauen Kirchen, die das so berühmte Image von Santorini erstellen. Außer den uralten Kirchen und Klostern können Sie hier auch viele andere historische Sehenswürdigkeiten entdecken und bewundern. Unser Tipp für einen interessanten Tagesausflug ist der Besuch des archäologischen Fundortes Akrotiri. Die einizartige Gestalt der Insel ist die Folge einer starken Vulkaneruption im 17. oder 16. Jahrhundert v.Chr. Nach dem Ausbruch stürzte der Gipfel des Vulkans in die Erde und bildete im Festland eine riesige Lagune. Vulkanische Aktivität beeinflusste auch das Aussehen der Strände, mit buntem vulkanischem Sand und Steinen bedeckt. Die meistgesuchten turistischen Destinationen liegen an der Küste um den Krater herum, genannt als die Kaldera. (karte von Santorini)

Korfu - Die Smaragdinsel, die grünste und nördlichste aller Ionischen Inseln. Die Hauptstadt Korfu oder auch Kerkyra bietet ihren Besuchern den benötigten Komfort und Unterhaltung. Als Urlaubsdestination können Sie jeden Teil der Insel auswählen, in jeder größeren Stadt oder Urlaubsort findet man adäquate Unterkunft. Dank den schönen und sauberen Stränden können die Bekenner der Sportaktivitäten ihr Urlaub sehr genießen, besonders dieSchnorchler und Taucher. Auf der Insel ist ein gut ausgeglichenes Verhältnis zwischen den Naturmerkwürdigkeiten und Sehenswürdigkeiten wodurch Ihre Ausflüge nicht fad werden.

Kos - Die Heimat von Hippokrates, des Vaters der modernen Medizin. Eher flache Insel, geeignet für Wander-und Radtouren, die aber auch ihren "Berg" hat - den Gipfel Dikeos, von wo man einen wunderschönen Ausblick auf die weite Umgebung hat. Kos is beliebt besonders für die bezaubernden Sandstrände und obwohl sie nicht zu den größten Inseln zählt, gibt es hier bestimmt vieles zu entdecken und Sehenswürdigkeiten kann man in jedem Teil der Insel finden. Zu den beliebten Urlaubszielen gehört eindeutig die Hauptstadt Kos, reich an architektonischen Sehenswürdigkeiten und Naturmerkwürdigkeiten.

Kreta - die größte, bevölkerungsreichste und auch die südlichst gelegene Insel Griechenlands liegt im Ägäischen Meer, ungefähr 300 km von dem afrikanischen Kontinent entfernt. Dank der hohen Anzahl von Touristenresorts und wunderschönen Strände, Kreta gehört zu den beliebtesten Urlaubsdestinationen der Welt. Gemäß der Griechischen Mythologie wurde der höchste griechische Gott Zeus hier geboren. Kreta wird auch als Wiege der bedeutenden Minoischen Zivilisation betrachtet. Neben den historischen Schätzen, dargestellt vor allem durch die Hauptstadt Heraklion und die Ruinen des Minoischen Palasts Knossos, kann man auf der Insel auch zahlreiche Naturszenerien sehen. Hohe Gebirgen wechseln sich mit fruchtbaren Ebenen und trockene Gebiete wieder mit Seen und Wasserfällen, die sich zu populären Ausflugszielen der Touristen entwickelten. (karte von Kreta)

Neuigkeiten auf Kalimera Griechenland

Harpyien

Kategorien: Řecká mytologie - Fabelwesen und Ungeheuer Datum: 15.5.2022 Zustand: neuer artikel

In der griechischen Mythologie sind Harpyien Fabelwesen, die halb Frau und halb Vogel sind. Sie waren die Töchter von Thaumas (dem Meeresgott) und Électra (der Göttin).

Hekatoncheiren

Kategorien: Řecká mytologie - Fabelwesen und Ungeheuer Datum: 15.5.2022 Zustand: neuer artikel

In der griechischen Mythologie werden die Hekatoncheiren als fünfzigköpfige und hundertköpfige Giganten dargestellt. Die Hekatoncheiren waren die Söhne von Uranus (Gott des Himmels) und Gaia (Göttin der Erde), sowie Geschwister der Titanen und Vorfahren der Zyklopen.

Hesperiden

Kategorien: Řecká mytologie - Fabelwesen und Ungeheuer Datum: 15.5.2022 Zustand: neuer artikel

In der griechischen Mythologie waren die Hesperiden (auch bekannt als die Hesperiden oder Hesperinen) die Töchter des Titanen Atlante und der Nykta (der Göttin der Nacht). Nach anderen Quellen waren sie die Töchter von Fortys (dem Meeresgott) und Keto (der Meeresgöttin). Sie wurden auch "Nymphen des Westens" oder "Abendjungfrauen" genannt.

Strand Tobrouk - Insel Kreta

Kategorien: Kréta - Strände Datum: 14.5.2022 Zustand: neuer artikel

Der angenehme Sandstrand von Tobrouk befindet sich im nördlichen Teil der griechischen Insel Kreta, etwa 7 km östlich der Hauptstadt Heraklion (Iraklion). Tobrouk ist einer der Strände an der rund einen Kilometer langen Küste, die durch die umliegende Bucht geschützt ist.

Graien

Kategorien: Řecká mytologie - Fabelwesen und Ungeheuer Datum: 14.5.2022 Zustand: neuer artikel

In der griechischen Mythologie sind die Graien die allwissenden Töchter von Forkyn (dem Meeresgott) und Keto (der Meeresgöttin).

Gorgonen

Kategorien: Řecká mytologie - Fabelwesen und Ungeheuer Datum: 14.5.2022 Zustand: neuer artikel

In der griechischen Mythologie sind die Gorgonen die Töchter von Forkyn (dem Meeresgott) und Keto (der Meeresgöttin).

Giganten

Kategorien: Řecká mytologie - Fabelwesen und Ungeheuer Datum: 14.5.2022 Zustand: neuer artikel

In der griechischen Mythologie werden Riesen als langhaarige Giganten dargestellt. Die Giganten waren die Söhne der Göttin Gaia und wurden aus den Blutstropfen des Gottes Uranus geboren.

Geryon

Kategorien: Řecká mytologie - Fabelwesen und Ungeheuer Datum: 13.5.2022 Zustand: neuer artikel

In der griechischen Mythologie ist Geryon ein Riese mit drei Körpern. Er war der Sohn von Chrysaor und Kallirhoé (Tochter des Titanen Okean).

Furien

Kategorien: Řecká mytologie - Fabelwesen und Ungeheuer Datum: 13.5.2022 Zustand: neuer artikel

In der griechischen Mythologie sind die Furien, auch bekannt als Erinyes oder Lítice, die Göttin der Rache und der Flüche.

Phönix

Kategorien: Řecká mytologie - Fabelwesen und Ungeheuer Datum: 13.5.2022 Zustand: neuer artikel

In der griechischen Mythologie ist der Phönix der mythische Vogel, der am Ende seines Lebens verbrennt und aus seiner Asche wiedergeboren wird.

Eurytion

Kategorien: Řecká mytologie - Fabelwesen und Ungeheuer Datum: 12.5.2022 Zustand: neuer artikel

In der griechischen Mythologie begegnet uns der Name Eurytion in zwei Formen - entweder als Zentaur oder als Riese.

Erymanthus-Eber

Kategorien: Řecká mytologie - Fabelwesen und Ungeheuer Datum: 12.5.2022 Zustand: neuer artikel

In der griechischen Mythologie ist das Erymanthische Wildschwein ein riesiges Tier, das auf dem Berg Erymanthos (im Lampeia-Arkadengebirge) lebte und seine gesamte Umgebung verwüstete.