Griechische Schriftsteller

Euhemeros

Euhemeros war ein griechischer Schriftsteller, der 340 v. Chr. (Messina) geboren wurde und 260 v. Chr. starb.

Euhemeros diente am Hof des K├Ânigs Kassander von Makedonien und galt als Anh├Ąnger der kyrenaischen Schule.

Von seinem Werk sind nur Fragmente erhalten geblieben. In ihnen sollte er eine rationale Interpretation der griechischen Mythen geben. Diese Praxis wird nach ihm Euhemerismus genannt.

Eines seiner verschollenen Werke tr├Ągt den Titel Sacred Tales. Es sollte ein utopischer Roman ├╝ber eine rationale Gesellschaft auf der fiktiven Insel Panchaea sein. Die Einheimischen interpretierten bekannte Mythen als historische Ereignisse und erkl├Ąrten deren Umst├Ąnde. Zeus zum Beispiel soll ein gro├čer Eroberer gewesen sein, der ├╝ber Kreta herrschte.