Greece

Strände auf der Insel Kreta

Home - Kreta - Strände - Nea Chora (Chania)

Strand Nea Chora (Chania) - Insel Kreta

Nea Chora (Chania)

Der nette Sandstrand Nea Chora (Chania) liegt im nordwestlichen Teil von Kreta, direkt bei der schönen historischen Stadt Chania, etwa 144 km westlich von der Hauptstadt Heraklion (Iraklion).

Kréta, Nea Chora (Chania) auf der Karte Google maps

Der Strand Nea Chora liegt westlich von dem Zentrum und Hafen der lebhaften und populären Stadt Chania, welche hauptsächlich für ihre historischen Teile, die viele Schätze aus der minoischen, venezianischen oder osmanischen Zeit tarnen, berühmt ist. Gleichzeitig ist Chania die Hauptstadt der gleichnamigen Präfektur Chania und bis 1972 war sie auch die Hauptstadt von Kreta.

Der Strand Nea Chora ist mit feinem Sand bedeckt und hat einen allmählichen Zutritt ins Meer, welches kristallklar ist und blau scheint. Jedoch bestehen die ersten Meter des Meeresbodens aus Kieseln, deshalb wird es empfohlen Badeschuhe zu tragen (vor allem den Kindern). Ansonsten ist der Strand sehr angenehm und zwar sowohl für Relaxieren als auch für Kinderspiele, weil an der Küste nur selten große Wellen auftreten. Der Hauptteil des Strandes ist organisiert, aber weiter in Richtung Westen behält er sich einen natürlichen Charakter, wo Sie mehr Privatsphäre und weniger Leute finden können. Würden Sie weiter nach Westen entlang der Küste gehen, dann würden Sie zu dem Strand Chrissi Akti kommen.

In vielen Aspekten ist Nea Chora ein typischer Stadtstrand – er liegt in Gehweite zum Stadtzentrum (die Touristen, die nicht in Chania unterbracht sind, können den Strand mit Auto oder mit dem öffentlichen Verkehr erreichen), der Strand ist gut organisiert und bietet sehr gute Touristenservices an, einschließlich zum Beispiel Liegen mit Sonnenschirmen, Duschen, Spielplätze für Strandsporte, Imbisskioske, Cafés oder netter und angenehmer Tavernen. Vor allem die Tavernen sind für die kostbaren Fischgerichte bekannt, was sie auch unter den Einheimischen populär macht, die alljährlich im Sommer herkommen, um an dem “Sardinen Festival”, das von traditioneller griechischer Musik und Tänzen begleitet wird und natürlich voll von Fischspeisen ist, teilzunehmen.

Weitere touristische Ziele auf der Insel Kreta

Strände in naher Umgebung: Strand Agia Marina

Beliebteste Strände auf Kreta: Strand Amoudara (Heraklion), Strand Balos, Strand Elafonissi, Strand Falassarna, Strand Glyka Nera (Süßwasser), Strand Matala, Strand Platanias, Strand Preveli, Strand Stalida, Strand Stavros, Strand Vai, Strand Voulisma, Strand Xerokampos

Resorts, Strände, Sehenswürdigkeiten und Ausflüge - alles übersichtlich in der Karte von Kreta aufgelistet.

Besuchten Sie diesen Ort und haben zusätzliche Informationen, interessante Bemerkung oder Fotos?

Schreiben Sie uns