Ausflüge auf der Insel Kreta

Home -Kreta -Ausflüge -Insel Chrissi

Insel Chrissi - Insel Kreta

Chrisi, Gaidouronisi ("Eselinsel")

Insel Chrissi

An der südöstlichen Küste von Kreta, 15 km südlich von dem populären Ierapetra Resort, liegt im Libyschen Meer die kleine aber sehr interessante Insel Chrissi. Die “Eselinsel“ ist ein Paradies mit wunderschönen weißen Stränden und scheinendem klarem Wasser.

Kréta, Insel Chrissi auf der Karte Google maps

Insel Chrissi - Gaidouronisi

Chrissi, übersetzt als "Goldene Insel", ist eher eine kleine und flache Insel – 5 km lang und 1 km breit, mit einer maximalen Höhe über dem Meeresspiegel von 31 Metern (kleiner Hügel Kefala). Der Name der Insel weist auf ihre wunderschönen Strände mit feinem goldigem Sand hin. Zusammen mit dem kristallklaren und blauen See schaffen sie einen farbigen Kontrast, wodurch die Insel unter den Touristen als „kretische Karibik“ bezeichnet wird. Ein anderer Name für die Insel ist auch Gaidouronisi oder "Eselinsel".

Die Insel Chrissi hat ihren Besuchern viel mehr zu bieten, vor allem die Naturschönheiten und Merkwürdigkeiten, denken Sie aber daran, dass Sie sich in einem Naturschutzgebiet befinden, weil die Insel an dem Naturschutzprogramm Natura 2000 teilnimmt.

Natürlicher Reichtum der Insel Chrissi

Inmitten der Insel erstreckt sich ein weiter Zedernwald mit etwa 5000 Bäumen eines durchschnittlichen Alters über 200 Jahre. Wir können hier aber auch Bäume finden, die höher als 10 Meter und älter als 300 Jahre sind. Sie sollten auf jeden Fall einen Spaziergang durch diesen Wald machen und seinen Duft aufnehmen, versuchen Sie aber dabei auf ausgetretenen Pfaden zu bleiben und nicht zu viel die Plätze zwischen den Bäumen zu betreten, weil in den letzten Jahren Erosion auf der Erde herum den Wurzeln auftritt, als Folge der undisziplinierten und oft campierten Touristen, was die Bäume zum Trocknen und zum Sterben bringt.

Aus dem kleinen Hafen, der sich in der Nähe des Strandes Vlychadia im Süden der Insel befindet, führt ein kleiner Pfad durch den Wald bis zu dem Strand Belegrina im Norden der Insel. Auf dem Strand Belegrina und auf seinem benachbarten Strand Golden Beach werden Sie eine einzigartige Möglichkeit haben, viele versteinerte Muscheln, geformt in große Sandsteinblöcke, derer Alter auf einige Tausende Jahre geschätzt ist, zu sehen. Denken Sie daran, dass es auf der Insel verboten ist, jegliche Art von natürlichen “Souvenirs”, einschließlich dieser Fossilien oder sogar Sand, mitzunehmen.

Die Strände Golden Beach und Belegrina werden als die schönsten Strände der Insel betrachtet, wo die meisten Besucher ihre Zeit verbringen. Wir können hier einige Tavernen und Bars inklusive Liegen mit Sonnenschirmen finden. Und wenn Sie keine freie Liege finden, können Sie sich einfach direkt auf den Sand hinlegen, weil er wirklich sehr fein und weich ist.

Sehenswürdigkeiten auf der Insel Chrissi

Im westlichen Teil der Insel kann man eine kleine griechisch-orthodoxe Kirche des heiligen Nikolaus (Agios Nikolaos) aus dem 13. Jahrhundert finden. In der Nähe zu der Kirche steht ein alter, aber immer noch funktionierender Leuchtturm, der mit Solarenergie angetrieben wird. Im Meer sind einige Reste von alten Wellenbrechern sind erkennbar. Der Osten der Insel ist wegen dem Salzsee, der während der Sommermonate bis zum Boden austrocknet, aber in der Winterzeit mit Wasser gefüllt ist, interessant. Aus diesem Grund wird der See jedes Jahr ein vorübergehendes Zuhause für ziehende Vögel.

Es wurden Ruinen der minoischen und römischen Siedlungen mit erkennbaren Gebäudefundamenten und Gräbern in der Nähe der Kirche Agios Nikolaos und des alten Leuchtturms entdeckt.

Ausflugstipp - Eine Bootfahrt auf die Insel Chrissi

Ein Bootausflug auf Chrissi ist ein interessanter Ausflugstipp, vor allem wenn Sie Ihre Ferien an der südöstlichen Küste von Kreta verbringen wollen. Schiffe, die auf die Eselinsel fahren, starten am Morgen aus dem Hafen von Ierapetra und kehren am Nachmittag zurück. Die Insel Chrissi ist dauerhaft unbewohnt und es ist verboten hier zu übernachten oder zu campen.

In der Nähe zu der Ostküste von Chrissi liegt die kleine felsige Insel Mikronissi, die ein Zuhause für Tausende von Möwen wurde.

Weitere touristische Ziele auf der Insel Kreta

Ausflugstipps auf Kreta: Cretaquarium (Meeresaquarium), Zeus Höhlen, Kournas See, Minoische Paläste, Dia Insel, Insel Gramvousa, Samaria Schlucht, Wasserpark Water City

Resorts, Strände, Sehenswürdigkeiten und Ausflüge - alles übersichtlich in der Karte von Kreta aufgelistet.

Besuchten Sie diesen Ort und haben zusätzliche Informationen, interessante Bemerkung oder Fotos?

Schreiben Sie uns