Resorts auf der Insel Rhodos

Home -Rhodos -Resorts -Apollona

Apollona - Insel Rhodos

Apollona

Das malerische Dorf Apollona liegt im zentralen Teil des Inneren der griechischen Insel Rhodos, etwa 43 km südwestlich der Hauptstadt. Die Umgebung von Apollona ist sehr reich an Olivenbäumen.

Rhodos, Apollona auf der Karte Google maps

Merkmale von Apollona

Apollona ist eines der größeren Dörfer im Hinterland von Rhodos mit derzeit etwa 1.000 Einwohnern und sehr ausgedehnten landwirtschaftlichen Flächen mit Feldern, Olivenhainen und Weinbergen. Die meisten Einwohner sind in der Landwirtschaft tätig, der Olivenanbau hat eine lange Tradition und das Dorf ist auch für seine Kräuter und den hervorragenden Wein aus den umliegenden Bergen bekannt.

Das Dorf Apollona liegt auf einem Hügel und ist von den örtlichen Bergen umgeben. In der Nähe liegen weitere kleinere Dörfer im Landesinneren: Salakos, Dimilia, Platania und Eleousa.

Denkmäler im Dorf Apollona

Das Dorf erhielt seinen Namen nach dem Tempel des Gottes Apollo, der hier einst stand und dessen Ruinen hier heute noch zu sehen sind. Zu seiner Zeit war der Gott Apollo der Beschützer der Insel Rhodos und für die Einheimischen war er insbesondere der Gott der schönen Künste. An der Stelle des alten Tempels steht heute die Kirche des heiligen Kreuzes mit schönem gepflasterten Innenhof und prächtigen Hagiographien. Jedes Jahr am 14. September findet hier ein großes Fest zu Ehren des Heiligen Stavros statt.

Wenn Sie das Dorf Apollon besuchen, sollten Sie sich unbedingt das örtliche Volkskundemuseum ansehen, das sich in der Nähe der Kirche befindet. Das Museum in Apollona beherbergt eine unglaubliche Sammlung von Gegenständen aus allen Epochen, die Sie nirgendwo sonst auf der Insel finden werden - von Alltagsgegenständen und traditioneller Frauenkleidung über typische landwirtschaftliche und bäuerliche Werkzeuge und Geräte bis hin zu einzigartigen antiken Objekten wie einer alten Olivenpresse, Sarkophagen und mittelalterlichen Grabsteinen.

Weitere touristische Tipps

Wenn Sie zur Mittagszeit hierher kommen, empfehlen wir Ihnen, in einer der örtlichen "Blumen"-Tavernen zu sitzen. Eine sehr angenehme Erfahrung. Vom Dorf aus können Sie einen Spaziergang zum Berg Profitis Ilias unternehmen, zu dem ein Wanderweg führt, der allerdings etwas anspruchsvoller ist (Dauer ca. 1,5 Stunden). In Richtung des Nachbardorfs Embonas, etwa 2 km von Apollona entfernt, steht die hübsche weiße byzantinische Kirche von Moni Kariona.

Weitere touristische Ziele auf der Insel Rhodos

Resorts in naher Umgebung: Archipolis, Eleousa, Platania, Salakos

Beliebteste Resorts auf Rhodos: Afandou, Archangelos, Faliraki, Ialyssos, Ixia, Kalithea, Kiotari, Kolymbia, Koskinou (Reni Koskinou), Lardos, Lindos, Rhodos (Stadt)

Resorts, Strände, Sehenswürdigkeiten und Ausflüge - alles übersichtlich in der Karte von Rhodos aufgelistet.

Besuchten Sie diesen Ort und haben zusätzliche Informationen, interessante Bemerkung oder Fotos?

Schreiben Sie uns