Sehenswürdigkeiten auf Rhodos

Home -Rhodos -Sehenswürdigkeiten -Burg Asklipio

Burg Asklipio - Insel Rhodos

Ruinen der Burg Asklipio (Asklepieion)

Burg Asklipio

Die Überreste der mittelalterlichen Burg Asklipio stehen in der Nähe der Ostküste der griechischen Insel Rhodos. Die Burg befindet sich im Landesinneren der Insel, auf einem Hügel oberhalb des gleichnamigen Dorfes, etwa 64 km südwestlich der Hauptstadt.

Rhodos, Burg Asklipio auf der Karte Google maps

Die Burg von Asklipio (oder Asklepieion) wurde nach erhaltenen Informationen im Jahr 1479 in einer strategischen Lage auf einem 250 Meter hohen Hügel mit Blick auf die Umgebung erbaut. In der byzantinischen Zeit, zur Zeit der Johanniterritter, diente die Burg den Bewohnern der umliegenden Dörfer als Zuflucht vor feindlichen Angriffen.

Das Gebäude hatte massive Verteidigungsmauern, zwei Wachtürme und sein einziger Eingang befand sich an der südöstlichen Eckmauer. Erhalten geblieben sind Reste der Außenmauern, ein Teil des südöstlichen Turms und die Fundamente kleinerer Gebäude im Inneren der Burg.

Heute sind die Ruinen der Johanniterburg relativ leicht zu erreichen. Schilder weisen Sie vom Dorf Asklipio aus auf einen schmalen, gewundenen Pfad, der den Hügel hinaufführt. Für die Wanderung hinauf zur Burg werden Sie mit einer schönen Aussicht auf die Umgebung belohnt, Sie können von hier aus bis zum Strand von Kiotari sehen.

Weitere touristische Ziele auf der Insel Rhodos

Beliebteste Sehenswürdigkeiten auf Rhodos: Akropolis von Lindos, Akropolis von Rhodos, Burg Monolithos, Tsambika-Kloster, Kolossos von Rhodos, Palast der Großmeister - Rhodos-Stadt

Resorts, Strände, Sehenswürdigkeiten und Ausflüge - alles übersichtlich in der Karte von Rhodos aufgelistet.

Besuchten Sie diesen Ort und haben zusätzliche Informationen, interessante Bemerkung oder Fotos?

Schreiben Sie uns