Sehenswürdigkeiten auf Rhodos

Home -Rhodos -Sehenswürdigkeiten -Skiadenis-Kloster

Skiadenis-Kloster - Insel Rhodos

Monastery of the Virgin Skiadenis, Panagia Skiadeni

Skiadenis-Kloster

Das Kloster der Madonna von Skiadeni ist ein wunderschönes religiöses Monument auf der Insel Rhodos, das eine silberne Ikone der Heiligen Madonna beherbergt und immer noch von Mönchen bewohnt wird. Das Kloster befindet sich auf einem hohen Berg im südwestlichen Teil der Insel.

Rhodos, Skiadenis-Kloster auf der Karte Google maps

Es ist schon eine solche Tradition der meisten griechischen Kirchen und Klöster, dass mit ihrer Gründung eine spirituelle und manchmal sogar märchenhafte Geschichte verbunden ist. Das Kloster von Skiadenis ist da keine Ausnahme. Unter den Einheimischen wird erzählt, dass in den Wäldern in der Nähe des heutigen Klosters drei Mönche in einem kirchlichen Gebäude lebten, die eines Tages in der Ferne ein sehr helles Licht sahen und sich in diese Richtung ausmachten. Sie fanden ein Bild der Heiligen Madonna und nahmen es mit nach Hause in ihr kleines Heiligtum. Am nächsten Morgen war das heilige Bild jedoch verschwunden. Als die Mönche danach suchten, fanden sie es an der gleichen Stelle wie in der Nacht zuvor. Sie verstanden, dass die Madonna an diesem Ort bleiben wollte und ließen hier ein Kloster für sie bauen.

Das genaue Datum der Gründung des Klosters ist nicht bekannt. Einer Inschrift zufolge begann der Bau im Jahr 1200, einer anderen zufolge wurde das Kloster offiziell im Jahr 1977 gegründet. Sicher ist, dass das Gebäude unter dem Abt Ignatius Zannetidis von Kattavia im Jahr 1861 rekonstruiert wurde. Das Kloster Skiadenis ist ein ruhiger und sehr schöner Ort, der immer noch von Mönchen bewohnt wird.

Im Kloster befindet sich die silberne Ikone der Madonna von Skiadeni, die von der Zeit verdunkelt wurde. Was Ihnen aber sicherlich auffällt, ist die offene Wunde in der rechten Wange der Madonna, auf der getrocknetes Blut zu sehen ist. Nach Angaben der örtlichen Mönche wurde angeblich ein Messer in das Bild der Madonna gestochen und sie blutete.

Das Kloster Skiadenis befindet sich an der Westküste der griechischen Insel Rhodos, in ihrem südlichen Teil. Wenn Sie vom Norden der Insel entlang der Westküste fahren, treffen Sie nach dem Dorf Apolakkia (in Richtung des nächsten Dorfes Kattavia) auf einen Wegweiser zum Berg Skiadi. Vom Berg aus haben Sie einen herrlichen Blick bis zur Südküste der Insel.

Weitere touristische Ziele auf der Insel Rhodos

Beliebteste Sehenswürdigkeiten auf Rhodos: Akropolis von Lindos, Akropolis von Rhodos, Burg Monolithos, Tsambika-Kloster, Kolossos von Rhodos, Palast der Großmeister - Rhodos-Stadt

Resorts, Strände, Sehenswürdigkeiten und Ausflüge - alles übersichtlich in der Karte von Rhodos aufgelistet.

Besuchten Sie diesen Ort und haben zusätzliche Informationen, interessante Bemerkung oder Fotos?

Schreiben Sie uns