Resorts auf der Insel Kreta

Home -Kreta -Resorts -Archanes

Archanes - Kreta

Arhanes

Die kleine, traditionelle Binnenstadt Archanes liegt im nördlichen Teil der griechischen Insel Kreta, etwa 15 km südlich der Hauptstadt Heraklion (Iraklion). Die Siedlung von Archanes steht unter dem Schutz der UNESCO.

Kréta, Archanes auf der Karte Google maps

Minoische Periode und andere historische Monumente

Die Stadt Archanes wird in Reiseführern als typisches Beispiel für ein kretisches Dorf im Landesinneren aufgeführt, ist aber auch deshalb interessant, weil sie in der Vergangenheit ein wichtiger Ort der minoischen Kultur war und der Sommerpalast von König Minos hier stand. Archäologische Ausgrabungen haben ergeben, dass die antike minoische Siedlung direkt unter dem neueren Dorf Archanes liegt, so dass die Möglichkeiten für Ausgrabungen sehr begrenzt sind.

In und um Archanes befinden sich drei kleine archäologische Stätten (Anemospilia, Giouhas und Likastot) und ein kleines Museum. Das Museum ist in einem Gebäude untergebracht, das früher die erste Schule des Ortes war, und zeichnet die Besiedlung der Gegend bis in die Jungsteinzeit zurück. In der Stadt können Sie die Überreste des königlichen Sommerpalastes besichtigen und mehrere schöne, mit byzantinischen Fresken geschmückte Kapellen und Kirchen besuchen. Auf dem Platz steht die Panagia-Kirche, die auf den ersten Blick durch ihren traditionellen weißen Glockenturm beeindruckt und eine umfangreiche Sammlung von Ikonen aus dem 16. Dann können Sie am Stadtrand einen Blick in die Kirche der Agia Triada (Heilige Dreifaltigkeit) werfen und die herrlichen byzantinischen Fresken aus dem 14. Sehr alte Fresken (wahrscheinlich ebenfalls aus dem 14. Jahrhundert) schmücken auch die Wände der Kirche Agia Paraskevi. Allerdings sind sie nicht mehr so gut erhalten.

Archanes liegt am Fuße des "heiligen Berges" Jouchtas (Juktas), auf dessen Gipfel die Kirche steht und von dem aus man einen schönen Blick auf die weite Umgebung hat. Im Nachbardorf Fourni gibt es einen antiken Friedhof mit interessanten Kuppelgräbern, und im eingezäunten Bereich der Anemospilia-Stätte ist ein kleines minoisches Heiligtum zu sehen.

Archanes heute - Weinberge und Olivenhaine

Heute ist Archanes ein berühmtes Weinanbaugebiet, in dem hauptsächlich süße Tafeltrauben, die so genannten "rozaki", angebaut werden. Das Jouchtas-Tal gilt als sehr fruchtbares Gebiet, was durch die vielen Weinberge, Olivenhaine und kleinen Felder in der Umgebung bestätigt wird. Sie können einen Ausflug in das Dorf Archanes mit einem Besuch des nahe gelegenen Weindorfs Vathipetro oder einer Besichtigung der Oliven- und Traubenpresse Anemospilia verbinden.

Weitere touristische Ziele auf der Insel Kreta

Beliebteste Resorts auf Kreta: Adelianos Kampos, Agia Marina, Agios Nikolaos, Heraklion (Iraklion), Chersonissos, Chania, Ierapetra, Kalamaki (Matala), Malia, Platanias (Chania), Rethymno, Stalida

Resorts, Strände, Sehenswürdigkeiten und Ausflüge - alles übersichtlich in der Karte von Kreta aufgelistet.

Besuchten Sie diesen Ort und haben zusätzliche Informationen, interessante Bemerkung oder Fotos?

Schreiben Sie uns